Leider ist es immer noch notwendig

Die Menschen in der Ukraine brauchen unsere Unterstützung. Am 24. Mai 2022 soll wieder ein Hilfstransport in die Ukraine fahren.

Dieser wird von den Rotariern Wiesbadens koordiniert und die Erbenheimer Kirchengemeinden beteiligen sich an dieser Aktion.

Wie schon bei den zurückliegenden Aufrufen können dieses Mal folgende Spenden im/am Gemeindebüro der Petrusgemeinde (Spandauer Straße 4) abgegeben werden:

  • Hygieneartikel aller Art, Toilettenpapier (trocken und feucht), Feuchttücher für Körperreinigung,
  • Zahnpflegeartikel,
  • Trockene Lebensmittel (Schokolade, Kekse, Powerriegel),
  • Windeln, Babynahrung, feuchte Tücher,

Bis zum Sonntag, den 22.5.2022 können die Spenden abgegeben werden!

Grußwort von Pfarrer Henn

Porträt von Pfarrer Henn mit weißem Tarlar und StolaHallo, willkommen in der Ev. Petrusgemeinde in Wiesbaden - Erbenheim,

es ist einfach schön, dass Sie wieder unsere Homepage angeklickt haben.

Noch lähmt Corona das Gemeindeleben der Petrusgemeinde wie auch die Aktivitäten in Erbenheim.

Und dennoch können wir schon ein kleinwenig Licht am Ende des Tunnels ausmachen.

Wir dürfen wieder Gottesdienste abhalten. Zugegeben unter den gültigen Hygienebestimmungen erscheint dies doch sehr gewöhnungsbedürftig.

Alle tragen Masken, sitzen auf Abstand und es darf auch nicht gesungen werden. So traurig dies sein mag, macht es aber doch der Gemeinde bewusst, wie wichtig der Gesang an die Adresse Gottes ist.

Aber, und davon bin ich fest überzeugt, unser Herr hört alle unsere Bitten und auch unser Lob, und seien diese noch so leise, sehr gut.

Wir haben unsere Homepage auch wieder in den regulären Zustand gefahren und freuen uns, dass Sie hierher gefunden haben.

Also hoffen und beten wir für bessere Zeiten und bleiben gesund.

Euer Pfarrer Thomas Henn